Cookies

Cookie-Nutzung

Ägypten Rundreise ✈️ zwischen Kultur und Badeurlaub

Eine Ägypten Rundreise bietet Abwechslung, geschichtsträchtige Kultur und warme Temperaturen für einen Badeurlaub. Das Land im Nordosten Afrikas lädt zum Erkunden ein und sorgt für ausreichend Spannung und Erholung. Mindestens 7 Tage solltest du einplanen und darfst die Pyramiden, Kairo oder eine Nilkreuzfahrt nicht verpassen. Wir zeigen dir die wichtigsten Anbieter und was es sonst zu beachten gibt.
Besonderheiten
  • min. 1 Woche
  • mit Pyramiden
  • als Badeurlaub
  • mit Nilkreuzfahrt
  • Kosten
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Die Ägypten Rundreise weiß mit Kontrasten und Abwechslung zu faszinieren. Freue dich auf die beeindrucken Pyramiden von Gizeh, auf ein belebtes Kairo und fahre entlang des fruchtbaren Nils. Vom Badeurlaub mit Entspannung bis hin zu kulturellen Highlights ist alles geplant.
  • Für die Reise solltest du mindestens 7 Tage bis zu 3 Wochen einplanen. Neben der Nilkreuzfahrt zählen auch die Städte Kairo und Luxor auf der Liste der Attraktionen. Eine weitere Kulturstation bildet der riesige Assuan Staudamm.
  • Ägypten zählt zu den außergewöhnlichsten Ländern der Welt und kann auf einer Rundreise stilvoll entdeckt werden. Statt individuell zu buchen bieten sich Kleingruppen mit einem etwas günstigeren Preis an. Auch hier gibt es genügend Freizeit für eigene Ziele.

Die besten Anbieter für Ägypten Rundreisen 2022 [Test & Erfahrungen]

DERTOUR Logo

DERTOUR – Ägyptens Kontraste erleben

Beschreibung

DERTOUR hilft dir bei der Planung einer individuellen Ägypten Rundreise. Du bestimmst das Reiseziel, den Zeitraum und die Anzahl der Personen und Zimmer. Schon stellt dir der Anbieter passende Optionen zusammen. Erlebe die Kontraste Ägyptens in gehobenen Resorts und entspannten Hotels. DERTOUR nimmt bei der Planung Rücksicht auf kulturelle Höhepunkte, wie der Besuch der Pyramiden bis hin zu den gigantischen Tempelbauten in Luxor oder Karnak. Hier findest du ein umfassendes Angebot vom gewünschten Badeurlaub bis hin zur spannenden Entdeckungsreise einer alten Kultur. Das Serviceteam hilft gern bei Fragen und unterstützt die Buchung. Zudem gehört der Anbieter zur REWE Group und gilt als starker und sicherer Partner, wenn es im weit entfernte Reiseziele geht. Der Konzern zeugt von Zuverlässigkeit und Stabilität.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4.5 out of 5 stars
Kundenservice 5 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • zubuchbare Optionen
  • Super-Sorglos-Pakete
  • individuelle Reisezeit wählen
  • guter Kundenservice
  • moderne Hotels und Ressorts

Sonnenklar.tv Logo

Sonnenklar.tv – mit umfassender Reiseerfahrung

Beschreibung

Eine Rundreise nach Ägypten bietet auch das bekannte Reiseportal Sonnenklar.tv an. Über 21 Jahre Reiseerfahrung, einen wirklich guten Kundenservice (auch für Österreich und die Schweiz) sowie zahlreiche Angebote kann das Unternehmen vorweisen. Im direkten Vergleich bekommst du die Rundreisen aufgelistet. Du wählst sie nicht nur nach dem günstigsten Preis, sondern auch nach der Route oder den Sehenswürdigkeiten aus. Der Flug ist im Preis enthalten. Außerdem kannst du dich über die Hotels näher informieren. Sonnenklar.tv setzt meist 14 Tage für eine solche Rundreise ab. Ob Erlebnisreise oder Basisprogramm mit Badeurlaub – du hast die Wahl.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 3.5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • direkter Vergleich
  • günstige Preise
  • 21 Jahre Erfahrung
  • guter Kundenservice
  • Infos zur Unterkunft

Rundreisen.de Logo

Rundreisen.de – in alle Regionen Ägyptens

Beschreibung

Rundreisen.de überzeugt mit einem großen und übersichtlichen Angebot. Hier buchst du eine Nilkreuzfahrt und entdeckst die Lebensader des Landes. Außerdem gibt es günstige Kleingruppenreisen, um neue Menschen zu treffen und Ägypten gemeinsam zu entdecken. Die Reisen dauern beispielsweise 8 oder 15 Tage, sind im Verhältnis recht günstig und können inklusive Flug gebucht werden. Zu beginnst dann beispielsweise in Luxor und entdeckst das Land der alten Hochkultur nach eigenen Vorgaben. Lass dich in das Land der Pharaonen entführen und begebe dich auf eine Flussreise zwischen Luxor und Assuan. Badeurlaub am Roten Meer kann natürlich auch eingeplant werden. Die Übernachtungen finden in angesagten und modernen Hotels statt.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4.5 out of 5 stars
Kundenservice 4.5 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • garantierte Durchführung
  • inklusive Flug
  • Reiseleiter sprechen deutsch
  • günstige Preise
  • mit Badeurlaub

TourRadar Logo

TourRadar – Kulturreise oder Aktivreise

Beschreibung

Der Anbieter TourRadar führt viele verschiedene Rundreisen durch Ägypten. Interessenten können sich entscheiden, ob es sich um eine Kulturreise oder eine Aktivreise handeln soll. Zudem ist der Reisestil vielseitig. Entscheide sich zwischen einer Flusskreuzfahrt, einer Privatreise mit Reiseleitung oder einer Gruppenreise. Reisedauer, Preis pro Tag und die genaue Route werden direkt bei der Auswahl angezeigt. Ein großer Vorteil auf diesem Portal: es gibt zahlreiche Filterfunktionen, um genau das richtige Angebot zu finden. Erste Bilder verschaffen einen stilvollen Eindruck. Dazu gibt es mehr Informationen zur Region, zum Reisestil und zur Sprache. Schließlich sind nicht alle Rundreisen in Ägypten auf Deutsch gehalten. Auch der jeweilige Reiseveranstalter ist angezeigt. Über die Kundenbewertungen kannst du dir selbst ein Bild davon machen, wie gut die Reise bereits bei anderen angekommen ist. Ebenso zu erwähnen sind die günstigen Preise und die vielen Details, die es vorab gibt. Bei Fragen steht ein Chat als Kundenservice zur Verfügung.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4.5 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • gute Filterfunktionen
  • flexibel verschiebbar
  • Kultur- oder Aktivreisen
  • Vergünstigungen
  • mit Kundenbewertungen

Gebeco Logo

Gebeco – zwischen Pyramiden und Meer

Beschreibung

Bei Gebeco findest du verschiedene Ägypten Reisen – von der klassischen Nilkreuzfahrt bis hin zu Kulturreise um die Pyramiden und die Schätze der Pharaonen. Auch Kairo, Assuan und El Gounda lassen sich in die Reise einbinden. Du hast die Wahl zwischen einer mehrtägigen Studienreise oder einer Erlebnisreise. Die Anreise mit dem Flugzeug ist in den Preisen bereits enthalten. Mit Gebeco buchen bedeutet für die Kunden Sicherheit. Dank SSL Verschlüsselung ist eine Zahlung per Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnung möglich. Außerdem steht dir bei Fragen eine Service Hotline zur Verfügung. Seit über 40 Jahren gestaltet Gebeco Reisen und stellst dir vorab schon die wichtigsten Daten und Fakten zusammen. Im Rahmen dessen hat das Unternehmen bereits viele Auszeichnungen erhalten und engagiert sich in einigen Verbänden. Seit 2011 ist Gebeco ein CSR-zertifizierter Reiseveranstalter.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4.5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 5 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • detaillierte Infos
  • Zug zum Flug
  • deutsche Reiseleitung
  • Eintrittsgelder inklusive
  • mit Badeurlaub

DJoser Logo

Djoser – weltweite Gruppenreisen

Beschreibung

Djoser bietet gut organisierte Gruppenreisen nach Ägypten. Die Ausflüge sind sehr vielfältig. So lernst du die interessante Kultur kennen oder entspannst bei einem Badeurlaub am roten Meer. Es gibt ein ausgewogenes Reiseprogramm, ordentliche Unterkünfte und eine bequeme Anreise. Der Flug ist bereits im Preis enthalten. Du kannst dich genau über den Reiseablauf informieren und siehst die verschiedenen Stationen. Seit über 25 Jahren bietet Djoser Rundreisen in Ägypten an. In den Gruppen sind Einzelpersonen, als auch Freunde, Familien oder Paare willkommen. Maximal 20 Personen gehören zu einer solchen Gruppenreise dazu. Termine können weit im Voraus festgelegt und gebucht werden. Frühstück oder Halbpension in den Hotels und Unterkünften sind bereits im Preis enthalten.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4.5 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • 25 Jahre Erfahrung
  • Gruppenreisen
  • telefonische Kundenberatung
  • Ausflüge selbstbestimmt
  • moderne Unterkünfte

IkarusTours Logo

IkarusTours – über 50 Jahre Erfahrung

Beschreibung

Die Ägypten Rundreise bei IkarusTours wird von einem deutschsprachigen Reiseleiter geführt. Der Anbieter setzt dabei auf eine jahrelange Erfahrung in diesem Bereich und möchte den Touristen sowohl die alte Kultur als auch das moderne Ägypten nahebringen. In einer kleinen Gruppe geht es für etwa 10 Tage auf den afrikanischen Kontinent. Meist beginnen die Reisen in Kairo und verlaufen entlang des Nils. Luxor und Assuan sind mit inbegriffen. Am Roten Meer und am Golf von Suez geht es dann meist wieder zurück nach Kairo. Auf dieser Rundreise entdeckst du alles, was Ägypten so beliebt und einzigartig macht. Die Kontraste könnten nicht höher sein und viele Kunden haben bereits ihre positiven Erlebnisse mit diesem Reiseanbieter geteilt. Das Nilkreuzfahrtschiff wird als sehr komfortabel bezeichnet. Eine Badeverlängerung am roten Meer ist möglich. Die Resorts sind in modernen Sternekategorien ausgewählt. Das Angebot selbst ist sehr klein gehalten, dafür setzt IkarusTours eher auf Qualität.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 3.5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4.5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • 50 Jahre Erfahrung
  • als Gruppenreisen
  • hoher Qualitätsanspruch
  • über Land oder auf dem Nil
  • deutschsprachiger Reiseleiter

Journaway Logo

Journaway – Nilkreuzfahrt und mehr

Beschreibung

Journaway hat mit über 200 Veranstaltern und über 10.000 Rundreisen eine gewisse Vielfalt zu bieten. Hier kannst du dich für die klassische Nilkreuzfahrt entscheiden und entdeckst in einer kleinen Reisegruppe die Kultur des Landes. Natürlich werden alle Höhepunkte auf dem Nil und dem Nassersee angesteuert. Die Reisen dauern etwa 10 bis 15 Tage und sind einem bestimmten Thema gewidmet. So entdeckst du die ägyptische Kultur sehr kompakt in den historischen Zentren, lernst alles über die Pharaonen oder unternimmst eine Kreuzfahrt durch das alte und das neue Ägypten. Es gibt auch Angebote von Khartoum nach Kairo. So bekommst du einen gelungenen Vergleich der verschiedenen Reisen. Zudem eignet sich das Land für eine Kombination aus Rundreise und Badeurlaub. Weitere Fragen klärt der Kundenservice gern telefonisch.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4.5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4.5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • zertifizierter Anbieter
  • Best-Preis-Garantie
  • sichere Buchung
  • über 200 Veranstalter
  • Rundkreisen verschiedener Themen

MarcoPolo Reisen Logo

MarcoPolo – Kreuzfahrten auf dem Nil

Beschreibung

Bei MarcoPolo gehört die Nilkreuzfahrt zu einem klassischen Urlaub in Ägypten dazu. Du entdeckst über 9 bis 10 Tage die Kultur des Landes und lässt sich an interessante und sehenswürdige Orte mit Geschichte bringen. Die Anreise ist aber nicht bei allen Angeboten enthalten. Hier solltest du dich etwas genauer mit den Konditionen befassen. Der Reisezeitraum kann individuell gewählt werden. Statt in einer Gruppe bist du individuell mit einem Privatwagen und Fahrer unterwegs. Die Stopps werden also so gelegt, wie Du es gerne möchtest. Die Übernachtung ist in Standard- oder Luxus-Hotels möglich. Wöchentlich beginnt die Reise erneut, sodass du keinen Zeitdruck bei der Buchung hast. MarcoPolo setzt auf eine garantierte Durchführung. Eintritte und Visagebühren sind im Reisepreis meist enthalten. Dafür sind die Angebote vergleichsweise nicht besonders günstig.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 3.5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 3.5 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • erfahrener Veranstalter
  • individuelle Reise
  • persönliche Führung
  • Luxus-Hotels
  • jederzeit verfügbar

dehab tours Logo

DahabTours – Gruppenreise in Ägypten

Beschreibung

DahabTours bietet dir gelungene Gruppenreisen durch Ägypten. So lernst du das Land in seiner ganzen Vielfalt kennen und hast trotzdem noch Freiraum auf eine individuelle Gestaltung. Die Gruppen sind recht klein gehalten mit maximal 18 Teilnehmern. Ein festes Programm gibt aber nur den Rahmen vor. Eigene Ausflüge und Freizeit sind natürlich möglich, um in die Kultur und das Leben des Landes einzutauchen. Die Reisen dauert zwischen 10 und 15 Tagen. Dabei kannst du dich zwischen dem klassischen Ägypten, den goldenen Städten oder einem Erlebnis auf dem Nil entscheiden. Letztlich handelt es sich aber immer um eine gute Mischung aus alter Kultur und dem zeitgenössischen Leben des Landes. Neben Rundreisen gibt es spezielle Angebote für den Badeurlaub, für eine Kombireise oder eine Nilkreuzfahrt. Filterfunktionen helfen dir bei der Auswahl. Der Anbieter aus Köln ist auch telefonisch oder per Mail erreichbar.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 3.5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer Einschätzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • erlebnisreiche Rundreisen
  • Nilkreuzfahrt
  • kleine Gruppen
  • individuelle Freizeit
  • Badeurlaub möglich

Ägypten Rundreise – zwischen Kultur und Badeurlaub

Auf einer Ägypten Rundreise lernst du das Land in all seiner Vielfalt und Kultur kennen. Eine längst vergangene Hochkultur der Menschheit hatte hier einst ihren Sitz. Besuche die Pyramiden und Grabstätten der Pharaonen sowie die alten Tempelanlagen in den Städten. Kairos Altstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und auch heute noch hinterlassen Land und Einwohner einen gewissen Zauber bei den Touristen. Dabei kommen nicht nur Kulturliebhaber auf ihre Kosten, auch Studenten und Taucher haben am roten Meer und Mittelmeer einiges zu entdecken. Badeurlaub kommt natürlich nicht zu kurz oder kann direkt angeschlossen werden.

Eine Rundreise entlang bekannter Städte und Sehenswürdigkeiten oder direkt auf dem Nil als Kreuzfahrt muss gut geplant werden. Was es alles zu beachten gibt, welche Highlights warten und allgemeine Informationen zu Ägypten bekommst du im folgenden Ratgeber.

Reisedauer

Für eine Ägypten Rundreise solltest du ausreichend Zeit einplanen. Schließlich ist das Land etwa dreimal so groß wie Deutschland und die Strecken zwischen den Städten und kulturellen Sehenswürdigkeiten sind nicht zu unterschätzen. Die meisten Reisen dauern zwischen 10 und 15 Tagen. Das hängt ganz von dem individuellen Plan ab. Mindestens eine Woche, also 7 Tage, solltest du einplanen. Allein die Anreise und Abreise nimmt einen ganzen Tag in Anspruch. Wer dann über Kairo hinaus die ägyptischen Highlights entdecken will, braucht definitiv mehr Zeit. 14 Tage sind also ein grober Richtwert, um von Kairo aus bis nach Luxor oder Assuan zu reisen. Wer zusätzlichen Badeurlaub anschließen möchte oder sich mehr Zeit in den Städten einplant, braucht etwa 3 Wochen. So entdeckst du das Land in seinen schönsten Facetten und hast Vorort noch genügend Freizeit.

  • 7 Tage – recht stressig und eng gestrickt
  • 14 Tage – reicht für alle Sehenswürdigkeiten
  • 3 Wochen – mit anschließendem Badeurlaub

Besondere Highlights der Ägypten Rundreise

Die meisten Touristen haben bei dem Gedanken an Ägypten die Pyramiden und eine lang ausgedehnte Wüste vor Augen. Der Nil ist jedoch die fruchtbare Lebensader des alten Ägypten und zeigt bis heute faszinierende Städte und Relikte aus längst vergangener Zeit. Es gibt bestimmte Highlights, die du auf einer Rundreise nicht auslassen solltest. Während im Norden die belebte Handelsstadt Kairo warten, sollten im Süden Luxor und Assuan anvisiert werden. Ägypten glänzt dabei nicht nur mit herzlicher Gastfreundschaft, sondern mit einem faszinierenden Kontrast zwischen der alten und der neuen Welt. Folgende Highlights sind oft in den Angeboten einer Rundreise vertreten:

Mit Nilkreuzfahrt

Die klassische Ägypten Rundreise findet nicht auf dem Land, sondern zu Wasser statt. Der Nil war bereits für die alte Hochkultur und die Pharaonen der Hauptverkehrsweg. Bis heute ist das Flussufer für Händler und Touristen begehrt. Entlang des Nils schlängeln sich viele Sehenswürdigkeiten, die auf einer Rundreise unbedingt berücksichtigt werden sollten. Der große Vorteil: du brauchst dein Quartier nicht zu wechseln oder zwischen den Hotels zu pendeln. Du bleibst bequem in deiner Kabine, fährst über Nacht die längeren Strecken und entdeckst am Tag die nächsten Orte.

Mit Pyramiden

Die wohl bekanntesten Bauwerke und Sehenswürdigkeiten in Ägypten sind die Pyramiden. Sie befinden sich etwa 15 km von der Hauptstadt Kairo entfernt und sind beeindruckende Bauwerke. Die Pyramiden liegen entlang der gleichnamigen Straße und gehören zu den Sieben Weltwundern. Bei der Besichtigung sollte ebenso ein Halt im Sonnenbarken Museum angepeilt werden. Hier sind viele interessante Fundstücke aus den Pyramiden ausgestellt. Daneben ist die Sphinx ein beliebtes Ausflugsziel und sogar noch älter als die spitzen Bauten der Antike.

Mit Kairo

Kairo ist die Hauptstadt Ägyptens, kulturelles Erbe und gleichzeitig orientalische Metropole. Hier startet meist die Rundreise über das afrikanische Land. In Kairo laufen Kultur, Wirtschaft und Politik zusammen. Das multikulturelle und moderne Stadtgeschehen steht im engen Kontrast zur altägyptischen Kultur und Kunst. Ein Besuch im Nationalmuseum ist empfehlenswert, wo auch die Totenmaske des Tutanchamun lagert. Darüber hinaus gibt es faszinierende Bauten in und um Kairo. Die Stufenpyramide des Djoser ist ebenso Anlaufpunkt, wie die Totenstadt bei Sakkara.

Mit Luxor

Die Stadt Luxor vergleichen viele Reisende gerne mit einem Freilichtmuseum. Hier warten die größten Tempelanlagen Ägyptens, da jeder Pharao seine Macht entsprechend selbst demonstrieren wollte. Die Bauten übertreffen sich also gegenseitig in ihren Ausmaßen. Zudem darf der Luxor-Tempel bei einem Besuch nicht fehlen. Auf einer Allee von etwa drei Kilometern säumen kleinere Modelle der Sphinx den Weg.

Eine Ägypten Rundreise mit Badeurlaub?

Ägypten ist nicht nur kulturelle Hochburg, sondern ein warmes Land im Süden. Kein Wunder, dass weiße Strände, das Rote Meer und warme Wassertemperaturen zum Baden einladen. Eine Ägypten Rundreise mit anschließendem Badeurlaub ist also kein Problem. Die tollen Eindrücke der Rundreise wechseln sich mit entspannten Stunden am Strand ab. Vor allem die Strände von Hurghada laden zum Verwöhnen ein. Gleichzeitig lernst du die tolle Unterwasserwelt kennen und kannst an einem geführten Tauch- oder Schnorchelausflug teilnehmen.

Wassersportler sollten einen Besuch in Sharm el Sheik einplanen. Auf der Halbinsel Sinai gelegen ist das Tauchen an den berühmten Riffs möglich, aber auch Segeln, Surfen oder Wasserski vertreiben die Langeweile. Der Badeurlaub in Ägypten ist von den hohen Wassertemperaturen und den tollen Sichtweiten geprägt. Selbst beim Schnorcheln siehst du viele Fische an den farbenfrohen Korallenriffs. Die Unterwasserlandschaft scheint fast so vielseitig, wie die Kultur des Landes selbst.

Sehenswürdigkeiten

Die Pyramiden und die bekannten Städte entlang des Nils sind nicht die einzigen Sehenswürdigkeiten. Wer die Ägypten Rundreise gern individuell plant oder in seiner Freizeit noch weitere Sehenswürdigkeiten entdecken will, kann sich von den folgenden Tipps inspirieren lassen:

Zitadelle des Saladin (Kairo)

Die Zitadelle ist eine der Attraktionen in der Hauptstadt Ägyptens. Bei klarem Wetter siehst du von hier aus die Pyramiden. Anfang des 19. Jahrhunderts zählte sie als Regierungssitz und gehört dem historischen Kairo an.

Assuan

Die Stadt Assuan bildet meist einer der letzten Stationen der Rundreise. Dabei ist die kulturelle Innenstadt ebenso Anziehungspunkt, wie der riesige Staudamm. Er macht den Nassersee zu einem der größten Stauseen der Erde. Nahezu geheimnisvoll bergt der unvollendete Obelisk seine Geschichte unter Königin Hatschepsut.

Horus-Tempel

Am Westufer des Nils liegt die Großstadt Edfu mit dem Horustempel. Das Bauwerk wurde zu Ehren des Gottes Horus errichtet und ist recht gut erhalten. Im Innenraum wartet ein aufwendiges Relief und an der Außenfassade sind riesige Götterbilder angebracht.

Katharinenkloster Sinai

Das Katharinenkloster wurde im Jahr 2002 zum Weltkulturerbe ernannt. Als imposantes Bauwerk wirkt es wie eine große Festung und ist Lagerort für viele christliche Schriften. Da es weiterhin in Betrieb ist, sind die Öffnungszeiten stark beschränkt.

Tempelanlagen von Karnak

Hierbei handelt es sich um die wohl größten Tempelanlagen in Ägypten. Du bekommst einen guten Einblick in die Kultur des Landes und beeindruckende Bauten präsentiert. Im Norden des Landes werden sie oft in die Rundreise integriert.

Tempel von Dendera

Etwas nördlich von Luxor befindet sich der Tempel Dendera. Auch er ist gut erhalten, weil er lange verschüttet blieb. Im Inneren finden sich viele Darstellungen, die mit dem kulturellen Erbe der Ägypter zu tun haben.

Wichtige Bestimmungen zur Anreise

Anreise mit dem Flugzeug

Die Anreise erfolgt mittels Flugzeug. Achte hier unbedingt darauf, dass die Flüge bereits im Reisepreis enthalten sind und somit die Ankunft regeln. Von Deutschland aus dauert die Anreise etwa 4-5 Stunden. Das ist natürlich von den Flughäfen abhängig. Die meisten Liniengesellschaften fliegen Kairo an. Von hier aus geht es auf dem Nil weiter nach Luxor. Badeurlaub und wunderschöne Strände gibt es eher in Hurghada, Sharm el Sheikh und Marsa Alam. Innerhalb des Landes gibt es auch Direktflüge und günstige Airlines, die deine Rundreise unterstützen.

Reisedokumente / Visum

Zur Einreise brauchst du natürlich einen noch 6 Monate gültigen Pass. Wer keinen Reisepass besitzt, darf auch den Personalausweis mit einem zusätzlichen Formular verwenden. Außerdem brauchst du ein Visum bei der Ankunft am Flughafen.

Sicherheit

Die politische Lage kann seit dem arabischen Frühling etwas angespannt sein. Gerade das Grenzgebiet zwischen Ägypten und Israel gilt es als Tourist zu meiden. Reisegruppen stehen jedoch oft unter Begleitschutz und gelangen sicher in die gewählten Urlaubsregionen.

Wichtig
Beachte immer die aktuellen Einreisebestimmungen des Auswärtigen Amtes. Das betrifft sowohl die politische als auch die gesundheitliche Lage.

Gesundheit

Die medizinische Versorgung ist recht gut. Zu den empfohlenen Impfungen gehören Tetanus und Kinderlähmung. Außerdem ist eine Prophylaxe gegen Malaria empfehlenswert. Das Leitungswasser Vorort ist nicht als Trinkwasser deklariert. Auf der Rundreise solltest du also genug abgefülltes Mineralwasser nutzen.

Sonstiges

Die Netzspannung beträgt auch hier 220 Volt, wobei ein Adapter zum Laden von Smartphone oder zur Nutzung anderer elektronischer Geräte empfohlen wird. Homosexuelle Paare müssen sich in Ägypten stark zurückhalten. Da es sich um ein absolutes Tabu handelt, wird die öffentliche Zuneigung sogar strafrechtlich verfolgt.

Währung / Geld

Die Währung nennt sich Ägyptisches Pfund (EGP) und ist deutlich weniger Wert, als ein Euro. Viele Dienstleistungen und Produkte außerhalb der Hotel-Regionen sind daher sehr günstig. Mit einem Taxi kommst du für wenige Euro auch weitere Strecken.

Individuelle Rundreise oder als Kleingruppe?

Die Ägypten Rundreise kann individuell oder als Kleingruppe durchgeführt werden. Bei einer Pauschalreise bekommst du einen gut organisierten Urlaub, brauchst dich um nichts zu kümmern und klärst alle Fragen über den Reiseveranstalter. Allerdings sind diese Reisen recht teuer. Hotels und Buchungen werden vorab vorgenommen, um dem Reisenden keine Anstrengungen aufzulasten. Die reine Individualreise wird selbst geplant und durchgeführt. Ohne Ortskenntnisse erscheint das in Ägypten aber etwas schwierig.

Eine Gruppenreise erfolgt immer mit mehreren Personen, die sich vorher nicht kennen. Je nach Größe der Gruppe kannst du die Reise aber auch als Familie oder mit Freunden buchen. Kernpunkt ist hier der Reiseleiter. Er spricht entweder deutsch oder englisch und bringt viel Ortskenntnis und Wissen zur Geschichte Ägyptens mit. Es gibt ein festes Programm, das vom Reiseveranstalter organisiert wird. Eine gute Zwischenlösung ist die Reise als Kleingruppe mit individueller Freizeit. Das heißt: du musst nicht an jedem Ausflug teilnehmen oder kannst dir andere Sehenswürdigkeiten in deinem Urlaubsprogramm aufnehmen. Die Wegstrecken legst du mit der Kleingruppe bis zu 12 oder 18 Leuten zurück, hast aber genug Spielraum für eigene Entscheidungen.

Art Vorteile Nachteile
Individuell
  • mehr Freiheit
  • Freizeit individuell zu planen
  • Badeurlaub, Shoppingtrips
  • Besuche in Museen
  • eigene Planung erforderlich
  • man kann sich schnell verschätzen
Kleingruppe
  • keine eigene Planung notwendig
  • Ausflüge stehen bereits fest
  • Reiseleiter kümmert sich um alle Fragen
  • man lernt neue Freunde kennen
  • nicht alle Leute sind sympathisch
  • es hängt viel vom Reiseleiter ab

Kosten – wie teuer ist eine Ägypten Rundreise?

Wie teuer die Ägypten Rundreise wird, hängt ganz von der Reisedauer und deinen Vorstellungen ab. Eine Woche kostet etwa 1.000 Euro. Bei zwei Wochen bist du schnell bei 3.000 Euro und mehr. Je individueller die Planung und luxuriöser die Hotels, desto teurer kann der Urlaub werden. Bei einer Kleingruppe gibt es günstige Angebote, da die Reise fest vom Veranstalter vorgegeben wird. Oder du nutzt die Schnäppchen von besonders günstigen Anbietern, wie beispielsweise Tui. Auch bei Lidl und anderen Discountern gibt es in regelmäßigen Abständen Rundreisen zu diesem Thema.

Hast du eine Reise vor Augen, dann prüfe genau die Zusammensetzung der Kosten. Manchmal ist der Flug nicht mit enthalten und muss zusätzlich gebucht werden. Außerdem sind Verpflegung und Eintrittsgelder zu berücksichtigen. Bezahlst du in jedem Museum den Eintritt extra oder bist in der Unterkunft nur mit einem Frühstück ausgerüstet, kann der Urlaub teurer werden als zunächst angenommen. Vermeintlich günstige Schnäppchen sparen an anderer Stelle. Lass dir die Kosten und die Leistungen genau auflisten. Am besten eignet sich die Rundreise also mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Erfahrungen von Touristen

Eine Reise nach Ägypten wird von vielen Touristen als beeindruckend und unvergesslich beschrieben. Allein die Kultur und Geschichte sind ein mächtiger Bestandteil der Rundreise. Vielen Kunden ist ein guter Kundenservice wichtig. Fragen könnten direkt per Mail oder am Telefon beantwortet werden. Außerdem sollte die Rundreise möglichst genau geplant sein und trotzdem noch Platz für individuelle Wünsche haben. In Kairo solltest du auf jeden Fall mehrere Tage einplanen, da von hier auch viele Tagesausflüge lohnenswert sind. Danach beginnen die meisten Touristen eine Nilkreuzfahrt bis hin nach Assuan. Ans Rote Meer kann es auf dem Landweg gehen. Hier wünschen sich viele Touristen etwas mehr Zeit für den Badeurlaub. Schließlich soll nicht eine kulturelle Attraktion die nächste jagen. Eine ausgiebige Reisedauer beugt einem solchen Stress vor. Außerdem kann auch nach dem Kulturabenteuer der Badeurlaub eingelegt und die Reise dadurch verlängert werden.

Allgemeine Informationen über Ägypten als Reiseziel

Ägypten besteht zu fast 90 Prozent aus Wüste und liegt mit seiner Hauptstadt Kairo am Mittelmeer. Der Nil zieht sich wie eine breite Lebensader durch das Land und zeigt an seinen Ufern wunderschön erbaute Städte und Oasen. Die beste Reisezeit hängt ganz von den Aktivitäten ab. Gerade im Sommer ist es so heiß, dass es in der Region Kairo gut über 40 Grad werden. Lust und Kraft für lange Touren besteht dann kaum. Wer also eher die Kultur des Landes entdecken will, sollte zwischen Oktober und Mai anreisen. Für den Badeurlaub sind die heißen Temperaturen zwischen Juni und September geeignet. Nur im Frühjahr gibt es gelegentlich Sandstürme und es weht ein kräftiger Wind, der Wassersportler unterstützt. Regentage gibt es nur selten. Zudem kannst du dich durchgängig auf eine Wassertemperatur über 22 Grad freuen.

Beste Reisezeit: März und April sowie Oktober und November

Als Amtssprache gilt Arabisch. Du kannst dich in vielen Gebieten aber mit Englisch oder Französisch verständigen. Nur in wenigen Ferienregionen wird auch Deutsch gesprochen. Das ist teilweise am Roten Meer der Fall. Im Zweifelsfall wendest du dich einfach an deine Reiseleitung. Sie hilft dir bei der Verständigung weiter. Die ägyptische Esskultur und Küche ist viel von Gemüse, Brot und geschmorten Hülsenfrüchten Geprägt. Fisch und Fleisch sind eher etwas Besonderes. Die modernen Speisekarten sind auch viel von den Einflüssen aus Griechenland oder der Türkei geprägt. Mediterrane und orientalische Speisen treffen aufeinander.

Weiterführende Links

nach oben