Cookies

Cookie-Nutzung

Kroatien Rundreise đŸ—’ïž das Land der 1.000 Inseln

Eine Kroatien Rundreise lohnt sich fĂŒr 7 bis 10 Tage und ĂŒberzeugt mit schönen StrĂ€nden sowie einzigartigen Nationalparks. Ob mit dem Auto, dem Wohnmobil oder sogar mit dem Schiff – das recht naturbelassene Land zeichnet sich durch die vielen Inseln, das Gebirge und beeindruckende StĂ€dte aus. Wir zeigen dir genauer, wie du die Rundreise planst und welche Anbieter sich besonders eignen.
Besonderheiten
  • mit Auto
  • mit Kindern
  • im Wohnmobil
  • 7 – 10 Tage
  • Badetipps
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Kroatien besitzt eine lange KĂŒste am Adriatischen Meer, zĂ€hlt mehr als 1.000 Inseln und weiß mit den naturbelassenen Regionen und Nationalparks zu ĂŒberzeugen. Fernab vom Massentourismus erkundest du das Land am besten mit einer Rundreise.
  • Zu den SehenswĂŒrdigkeiten zĂ€hlen die vielen historischen StĂ€dte, wie Split oder Dubrovnik. Ein beeindruckendes Naturschauspiel gibt es im Nationalpark der Plitvicer Seen und das Baden ist an den wunderschönen StrĂ€nden und kleinen Buchten auch mit Kindern möglich.
  • Die Rundreise kann bequem mit dem eigenen Auto, dem Mietwagen oder dem Wohnmobil erfolgen. Wer gern in der Gruppe reist, nutzt den Bus oder das Schiff mit Station an einigen Inseln. Mindestens 7 Tage sind einzuplanen. Der Durchschnitt liegt sogar bei 10 Tagen.

Die besten Anbieter fĂŒr Rundreisen durch Kroatien 2023 [Test & Erfahrungen]

DERTOUR Logo

DERTOUR – Natur, Kultur, StĂ€dte

Beschreibung

Mit DERTOUR planst du dir deine individuelle Kroatien Rundreise. ZunĂ€chst legst du den Startpunkt oder das Reiseziel fest. Danach geht es um den Zeitraum und die Anzahl der Personen. Danach sucht dir der Veranstalter passende Rundreisen heraus. Lerne die vielfĂ€ltige Kultur und die wunderschöne Natur Kroatiens in einer solchen Reise kennen. Gehobene Hotels und schöne Resorts stehen zur Übernachtung auf den Plan. Gleichzeitig berĂŒcksichtigen die Rundreisen kulturelle Höhepunkte und SehenswĂŒrdigkeiten des Landes. Dubrovnik zĂ€hlt mit seinem mittelalterlichen Stadtkern sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem haben Naturfreunde ein Ziel vor Augen mit den vielen Nationalparks und Naturreservaten. Auch die Rundreisen in Istrien und in Dalmatien sind bei den Kunden beliebt. DERTOUR gehört zur REWE Group und bietet Sicherheit und StabilitĂ€t. Der Kundenservice berĂ€t dich gern und hilft bei der Buchung weiter.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4.5 out of 5 stars
Kundenservice 5 out of 5 stars
Erlebnis 4.5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • flexible Optionen
  • Komplettpakete
  • wĂ€hle eigene Reisezeit
  • zuverlĂ€ssiger Kundenservice
  • mit modernen Hotels

 

Sonnenklar.tv Logo

Sonnenklar.tv – gĂŒnstig und erfahren

Beschreibung

Sonnenklar.tv bietet als Reiseportal auch viele Rundreisen nach Kroatien an. Das Unternehmen ĂŒberzeugt mit ĂŒber 20 Jahren Erfahrung, die sich in der Angebotsvielfalt widerspiegeln. Die Rundreisen lassen sich nach Preis, Beliebtheit und mehr sortieren. Oftmals handelt es sich um eine Planung von 7 Tagen mit eigener Anreise. Dadurch ergeben sich recht gĂŒnstige Preise. Der Kundenservice ist per Telefon erreichbar und kann auch fĂŒr Österreich oder die Schweiz genutzt werden. Die Höhepunkte der Reisen sind immer mit angegeben, wie die Kvarner Bucht, die Region Dalmatien oder Istrien. Auf Natur und Kultur wird bei den Rundreisen ausreichend eingegangen. Die lĂ€ngsten Angebote erstrecken sich ĂŒber 10 Tage. Außerdem zeigt dir Sonnenklar.tv alle Infos zu den Hotels vorher an, sodass du das Maß an Luxus selbst bestimmst.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 5 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • gute Filterfunktion
  • gĂŒnstig im Preise
  • langjĂ€hrige Erfahrung
  • guter Kundenservice
  • Hotelinfos angezeigt

 

beerge&meer Logo

berge&meer – Rundreisen mit Badeaufenthalt

Beschreibung

berge&meer unterstĂŒtzt dich bei der Planung der nĂ€chsten Kroatien Rundreise. Viele vorgefertigte Routen sind bei diesem Anbieter zu finden. Diese beginnen ab Podgora oder im historischen Split und fĂŒhren von den Bergen, durch die Nationalparks bis hin an die KĂŒste mit Badeaufenthalt. Die EintrittsgebĂŒhren sind oftmals schon im Preis enthalten. Außerdem gehören 3-Sterne-Hotels mit FrĂŒhstĂŒck oder gar All-Inclusive zum Angebot bei berge&meer. Termine sind das ganze Jahr ĂŒber zu finden. Die Rundreisen fĂŒhren dich durch romantische StĂ€dte, interessante Museen und entlang der KĂŒste. Umfangreiche Sportangebote fĂŒr aktive Urlauber oder Wanderrouten können mit eingeplant werden. Oder du unternimmst einen Abstecher zu Insel Brac und genießt das blaue Wasser der Adria zum Schnorcheln und Baden. Der Anbieter besitzt bereits ĂŒber 40 Jahre Erfahrung, ist ĂŒber den Kundenservice stets erreichbar und erlaubt eine Zahlung auf Rechnung. Selbst SchnĂ€ppchen oder Last Minute Touren sind bei berge&meer zu finden. Teilweise gibt es aber Kritik zum Kundenservice bei Änderungen oder Umbuchungen.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • mit Badeaufenthalt
  • 3-Sterne-Hotel
  • inkl. Eintrittsgelder
  • bis zu 15 Tage Rundreise
  • Nationalparks und Bootsfahrten

 

TUI – Erlebnisreisen und schöne Hotels

Beschreibung

Der bekannte Reiseveranstalter TUI bietet dir verschiedene Rundreise und Erlebnisreisen durch Kroatien. Er beschreibt das Reiseziel als sehr facettenreich von der schönen KĂŒste bis hin zu den ĂŒber 1.500 Meter hohen Bergen. Dabei lĂ€dt die Reise zum Wandern ein oder zum Sightseeing mit verschiedenen kulturellen Attraktionen. Daneben kommen ruhige Stunden in der Natur nicht zu kurz. TUI beschreibt Kroatien als sehr gastfreundlich und ermöglicht dir, die Rundreise selbst zusammenzustellen. Beliebte Ausgangspunkte und Highlights sind Dubrovnik, Split oder die kroatischen Inseln. TUI plant allerdings die Rundreise nicht komplett selbst, sondern bietet nur eine große Auswahl an Hotels, die sich schnell und einfach ĂŒber die Webseite buchen lassen. DafĂŒr entscheidest du ĂŒber die Route und die Aufenthaltsdauer selbst.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 3 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • beliebter Veranstalter
  • Erlebnisreisen
  • gute Hotels
  • individuelle Planung
  • schöner Badeurlaub

 

Rundreisen.de Logo

Rundreisen.de – komplett geplante Touren

Beschreibung

Der Anbieter Rundreisen.de ĂŒberzeugt mit vielen verschiedenen Touren durch das Land. Dabei entdeckst du schöne StĂ€dte, Inseln oder Landschaften mit unberĂŒhrter Natur. Meist handelt es sich um eine Selbstfahrer-Rundreise, wenn du mit dem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen unterwegs bist. Die Dauer betrĂ€gt zwischen 8 und 10 Tagen. Manche Touren ĂŒberzeugen mit besonderen Attraktionen, andere mit kurzen Fahrtstrecken, damit du nicht zu lange im Auto unterwegs sein musst. Die HotelĂŒbernachtungen sind vorab gebucht und die Reisen sind oft mit einer garantierten DurchfĂŒhrung gekennzeichnet. Flexibles Stornieren oder die Kombination mit anderen LĂ€ndern ist möglich, beispielsweise Slowenien. Auch fĂŒr Wanderer und Aktivurlauber gibt es bei Rundreisen.de genau die richtigen Angebote.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4.5 out of 5 stars
Kundenservice 4.5 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • Aktivreisen
  • Entdeckerreisen
  • garantierte DurchfĂŒhrung
  • gĂŒnstige Preise
  • mit LĂ€nderkombination

 

ALDI Reisen Logo

ALDI Reisen – gĂŒnstige Kroatien Rundreisen

Beschreibung

Der Discounter ALDI besitzt mit der Reisewelt eine eigene Urlaubssparte im Sortiment. Von Badereisen bis hin zu Kreuzfahrten und Rundreisen sind lukrative Angebote zu finden. Dabei bestimmst du das Reiseziel und die Reisedauer selbst. Die Kroatien Rundreisen von ALDI versprechen kulturelle Highlights, verschiedene Naturerlebnisse und natĂŒrlich den ersehnten Badeurlaub an der klaren AdriakĂŒste. Die Rundreisen sind auch mit dem Schiff möglich, beispielsweise als Segelkreuzfahrt oder mit dem Motorsegler. So planst du auch einige der Inseln in deine Route ein. Ausgestattet sind die Reisen mit Halbpension, beispielsweise im 3-Sterne-Hotel, und mit verschiedenen gefĂŒhrten AusflĂŒgen und Radtouren. Dabei kannst du dich auf einen gĂŒnstigen Preis verlassen. Das Angebot selbst ist dafĂŒr recht ĂŒbersichtlich, aber jede Reise nĂ€her beschrieben.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 3 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4.5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • solides Angebot
  • kulturelle Highlights
  • Halbpension
  • 3- und 4-Sterne-Hotel
  • niedriger Preis

 

Journaway Logo

Journaway – Rundreisen vergleichen

Beschreibung

Journaway ist ein Portal, auf dem du Kroatien Rundreisen miteinander vergleichen und buchen kannst. Über 200 verschiedene Veranstalter sind hier gelistet. Dabei gibt es auch spezielle Rundreisen nach Kroatien, um am blauen Meer zu entspannen und die historischen StĂ€dte zu entdecken. Kroatien wird hier als Mischung aus Moderne und Historie beschrieben. Die ĂŒber 1.000 Inseln locken zusĂ€tzlich zum Baden ein. Bei den meisten Angeboten von Journaway handelt es sich um Privatreisen zwischen 8 und 18 Tagen. Dabei werden auch andere LĂ€nder oder bestimmte StĂ€dte mit integriert. Die Highlights suchst du dir also selbst aus. Daneben gibt es kleine Gruppenreisen, die Kroatiens Höhepunkte anpeilen und das Land mit all seinen Facetten zeigen. Die Kunden sind mit der großen und abwechslungsreichen Auswahl sehr zufrieden. Zudem kannst du dich bei Fragen an einen zuverlĂ€ssigen Kundenservice richten.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 5 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4.5 out of 5 stars
Kundenservice 4.5 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • Vergleich möglich
  • viele verschiedene Anbieter
  • sichere Buchung
  • beste Preise
  • auch Gruppenreisen

 

Gebeco Logo

Gebeco – Kroatiens verschiedene Gesichter

Beschreibung

Gebeco ist ein Reiseveranstalter mit sehr vielseitigen Angeboten. So lernst du Dalmatien und Kroatien allgemein auf einer Erlebnisreise kennen. Oder du entscheidest dich zum Wandern zwischen den KĂŒsten und Karst. Daneben gibt es Privatreisen mit unterschiedlicher Dauer, um die Kultur, die StĂ€dte und die SchĂ€tze Kroatiens besser kennenzulernen. Der klassische Badeurlaub darf aber auch im Angebot nicht fehlen. Die Anreise kann im Preis bereits enthalten sein. Da gilt es, genauer zu prĂŒfen. Gebeco stellt die angebotenen Reisen sehr ausfĂŒhrlich vor. Die Tage und einzeln aufgelistet und geben einen Überblick der geplanten SehenswĂŒrdigkeiten und Attraktionen. Kunden setzen mit diesem Veranstalter auf Sicherheit, da bequem mit verschiedenen Zahlungsmethoden bezahlt werden kann. Es gibt eine Service Hotline fĂŒr noch weitere Fragen. Insgesamt blickt das Unternehmen auf ĂŒber 40 Jahre Erfahrung zurĂŒck und ist CSR-zertifiziert.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 5 out of 5 stars
Erlebnis 5 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • detailreiche Planung
  • Rundreisen mit Flug
  • Gruppenreisen
  • mit Eintrittsgeldern
  • Erlebnisse und Wandern

 

FTI Logo

FTI – 35 Jahre Erfahrung

Beschreibung

FTI ist ein gĂŒnstiger Veranstalter fĂŒr Pauschalreisen. Das Unternehmen bietet dir ĂŒber 35 Jahre Erfahrung und bucht Hotels weltweit. DarĂŒber hinaus kannst du dich auf die Best-Preis-Garantie verlassen. Die Kroatien Rundreisen dauern etwa 7 Tage und werden mit Flug und Hotel oder nur mit Hotel gebucht. Du entscheidest also selbst, ob du mit dem eigenen Auto anreisen möchtest. Lege den Startpunkt fest, beispielsweise in Split oder Zagreb. Von hier aus lernst du die Kvarner Bucht kennen, die Schönheit Dalmatiens oder die Naturjuwelen des Landes. Weitere Inklusivleistungen, wie Eintrittsgelder sind im Preis enthalten. Du bekommst eine detaillierte Übersicht der einzelnen Reisen und hast viele Filterfunktionen. Die Kunden kritisieren etwas den Kundenservice und hĂ€tten sich eine bessere Kommunikation gewĂŒnscht. DafĂŒr ĂŒberzeugt die Reiseleitung laut vielen Erfahrungen.FTI ist ein gĂŒnstiger Veranstalter fĂŒr Pauschalreisen. Das Unternehmen bietet dir ĂŒber 35 Jahre Erfahrung und bucht Hotels weltweit. DarĂŒber hinaus kannst du dich auf die Best-Preis-Garantie verlassen. Die Kroatien Rundreisen dauern etwa 7 Tage und werden mit Flug und Hotel oder nur mit Hotel gebucht. Du entscheidest also selbst, ob du mit dem eigenen Auto anreisen möchtest. Lege den Startpunkt fest, beispielsweise in Split oder Zagreb. Von hier aus lernst du die Kvarner Bucht kennen, die Schönheit Dalmatiens oder die Naturjuwelen des Landes. Weitere Inklusivleistungen, wie Eintrittsgelder sind im Preis enthalten. Du bekommst eine detaillierte Übersicht der einzelnen Reisen und hast viele Filterfunktionen. Die Kunden kritisieren etwas den Kundenservice und hĂ€tten sich eine bessere Kommunikation gewĂŒnscht. DafĂŒr ĂŒberzeugt die Reiseleitung laut vielen Erfahrungen.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 3.5 out of 5 stars
Kundenservice 3 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • 35 Jahre Erfahrung
  • Hotel und Flug
  • Best-Preis-Garantie
  • Pauschalreisen
  • verschiedene Startpunkte

 

Eberhardt Travel Logo

Eberhardt Travel – viele Extra-Vorteile

Beschreibung

Der Reiseveranstalter Eberhardt Travel ist auf eine hohe Kundenzufriedenheit bedacht und bietet deshalb viele Zusatzvorteile gegenĂŒber anderen Reisen. Meist handelt es sich um Gruppenreisen, die in einem 5- oder 4-Sterne-Bus erfolgen. Die Übernachtung findet in ausgewĂ€hlten Hotels statt und das FrĂŒhstĂŒck ist meist inklusive. Auch fĂŒr das Abendessen ist bereits bei der Planung gesorgt. Eberhardt Travel kĂŒmmert sich um StadtfĂŒhrungen mit entsprechendem Guide, auch auf Deutsch. Der Veranstalter organisiert FĂ€hrĂŒberfahrten mit dem Schiff zu den Inseln. Der Eintritt zu den Naturreservaten ist im Gesamtpreis bereits enthalten. DafĂŒr werden dir feste Reisetermine vorgestellt, die du buchen kannst. Es gibt genaue Informationen ĂŒber die Anreise und den Ablauf sowie einen direkten Ansprechpartner fĂŒr die Rundreisen.

Bewertung *

Auswahl / Angebot 4 out of 5 stars
Kundenzufriedenheit 4 out of 5 stars
Kundenservice 4 out of 5 stars
Erlebnis 4 out of 5 stars

* Bewertung beruht auf einer EinschÀtzung durch Kundenberichte & Erfahrungen

Vorteile

  • mit Reisebegleitung
  • persönlicher Ansprechpartner
  • Gruppenreise
  • WohlfĂŒhlhotels
  • Planung bis ins Detail

Kroatien Rundreise – schöne StrĂ€nde und Naturreservate

Eine Kroatien Rundreise steckt voller Abenteuer, Entdeckergeist und Entspannung. Am Adriatischen Mittelmeer gelegen gehören ĂŒber 1.000 Inseln zum Land mit vertrĂ€umten Buchten und wunderschönen StrĂ€nden. DarĂŒber hinaus lernst du historische StĂ€dte kennen, wie Split oder Dubrovnik. Wanderer toben sich gern im Gebirge aus und Naturfreunde treffen sich in den atemberaubenden Nationalparks, wie die Plitvicer Seen. Die Landschaften zeigen sich sehr abwechslungsreich und aufgrund des mediterranen Klimas ist Kroatien als Reiseziel sehr beliebt. Eine Rundreise bietet die Möglichkeit, alle Facetten kennenzulernen und sich die AusflĂŒge nach eigenen WĂŒnschen zu gestalten. Kroatien bietet:

  • ĂŒber 1.200 Inseln
  • 11 Naturparks
  • 8 Nationalparks
  • 2 Naturreservate
  • Hauptstadt: Zagreb

Ob mit dem eigenen Auto als private Reise unterwegs, beim Camping mit dem Wohnmobil oder mit dem Bus innerhalb einer festen Gruppe – Kroatien lĂ€sst sich auf verschiedene Art und Weise erkunden. Welche SehenswĂŒrdigkeiten es gibt, worauf bei der Anreise zu achten ist und welche Erfahrungen andere Touristen gemacht haben, lernst du im folgenden Ratgeber genauer kennen.

Reisedauer und beste Reisezeit?

Kroatien befindet sich östlich des Adriatischen Meeres und besitzt eine 2000 Kilometer lange KĂŒste mit zahlreichen Inselgruppen. Im Landesinneren warten Gebirge, alte StĂ€dte und malerische Nationalparks. Die Landschaft erscheint recht abwechslungsreich und hat auch fĂŒr Aktivurlauber viel zu bieten. Daher sollte keine zu kurze Reisezeit eingeplant werden. Mindestens 7 Tage sind empfehlenswert, um wenigstens einige Attraktionen und Bereiche des Landes zu erkunden. Oftmals genĂŒgt die eine Woche aber durch die lĂ€ngere Anreise oder die Fahrtzeiten innerhalb des Landes nicht. Hier sind mindestens 10 Tage zu empfehlen, je nach Reiseplan. Aber auch 14 oder gar 18 Tage sind nicht unĂŒblich, wenn es nach Kroatien geht. Letztendlich hĂ€ngt die Reisedauer immer von den geplanten Routen und Attraktionen ab.

Kroatien Rundreise in 7 Tagen

Eine Woche genĂŒgt fĂŒr einen abwechslungsreichen Urlaub mit Strand, Nationalpark und sehenswerten StĂ€dten. Die Rundreise sollte sich aber nicht ĂŒber das ganze Land erstrecken, sondern in einer Region stattfinden, beispielsweise nahe Istrien oder Dalmatien. Wer nur eine Woche Zeit mitbringt, muss definitiv bei den SehenswĂŒrdigkeiten Abstriche machen, bekommt aber einen guten Eindruck von der Vielfalt des Landes, der Kultur und Traditionen.

Kroatien Rundreise in 10 Tagen

Mindestens 10 Tage sollte eingeplant werden, wenn die Rundreise durch ganz Kroatien fĂŒhrt. Hier bleibt deutlich mehr Zeit fĂŒr einen ausgiebigen Badeurlaub am Strand, wichtige StĂ€dte können besucht werden und sogar der Ausflug zu einzelnen Inseln oder Wandertouren im Gebirge sind möglich. Durch die Vielfalt des Landes sind lĂ€ngere Rundreisen gefragt, wenn du dein Interesse nicht einschrĂ€nken willst.

Das warme und mediterrane Klima lockt natĂŒrlich im Sommer zum Badeurlaub an den KĂŒsten und auf den Inseln. Das Badewetter ist bereits ab Mai gegeben und reicht bis in den Oktober hinein. Hier liegen die Temperaturen meist ĂŒber 20 Grad. Der Hochsommer spielt sich zwischen Juni und August ab mit Temperaturen ĂŒber 30 Grad. An der KĂŒstenregion weht meist ein schwacher Wind, weswegen die Hitze nicht so stark belastet. Die Wassertemperatur der Adria ist in dieser Zeit am höchsten und liegt zwischen 21 und 26 Grad. Über die Wintermonate fĂ€llt zwar der meiste Niederschlag in Kroatien, doch diese Zeit lohnt sich fĂŒr angenehme StĂ€dtetouren. Kommt die Sonne an den schönen Tagen zum Vorschein, erreicht das Thermometer auch schnell bis zu 10 Grad.

Welches Verkehrsmittel zur Anreise?

Kroatien ist sowohl mit dem Flugzeug, dem Bus oder mit eigenen Auto zu erreichen. Einige Gesellschaften bieten DirektflĂŒge an, um anschließend einen Mietwagen zu buchen oder den ÖPNV zu nutzen. Bei Fahrten mit dem eigenen Auto oder Wohnmobil sind die MautgebĂŒhren zu beachten. Auch die angrenzenden LĂ€nder, wie Österreich oder Slowenien haben MautgebĂŒhren. Eine Rundreise ist mit folgenden Verkehrsmitteln möglich:

Mit Auto

Mit dem eigenen Auto bist du besonders flexibel bei der Planung. Die Anreise aus Deutschland ist unkompliziert möglich, wobei ein ganzer Anreisetag eingeplant werden sollte. Mit Kindern ist allerdings ein Zwischenstopp zu empfehlen. Oder du landest mit dem Flugzeug beispielsweise in Zagreb, Dubrovnik, Split oder Zadar und bist von hier aus mit dem Mietwagen unterwegs.

Mit Wohnmobil

Kroatien ist fĂŒr Camper ein beliebtes Reiseziel. Gerade in den KĂŒstenregionen gibt es viele CampingplĂ€tze, die mit dem eigenen Wohnmobil angesteuert werden können. Du hast alle wichtigen Utensilien und deine Übernachtungsmöglichkeit immer dabei. Die Route solltest du natĂŒrlich anhand von freien CampingplĂ€tzen auswĂ€hlen, auf denen auch das Wohnmobil erwĂŒnscht ist.

Mit Bus

Der Bus bietet sich bei Gruppenreisen an. Mit bis zu 20 Teilnehmern bist du gemeinsam unterwegs nach Kroatien, lernst neue Leute kennen und genießt den RĂŒckhalt einer Reiseleitung. DarĂŒber hinaus gibt es die Anreise mit dem Flixbus oder der Bahn, wenn du nur öffentliche Verkehrsmittel nutzen willst. Dann ist aber auch die Reise etwas genauer zu planen und das öffentliche Verkehrsnetz in der Region zu prĂŒfen.

Mit Schiff

Einige Rundreisen sind als Kreuzfahrt angelegt und werden mit dem Schiff angeboten. Du bist also hÀufiger auf dem Wasser unterwegs, hÀltst an schönen Strandabschnitten und tollen HafenstÀdten an oder bereist gleich mehrere Inseln.

Tipps & SehenswĂŒrdigkeiten

Kroatien ĂŒberzeugt auf einer Rundreise mit verschiedenen StĂ€dten mit mittelalterlichem Stadtkern, langen Strandbereichen und unberĂŒhrten Landschaften im Inneren. Von vielen Reisenden und Experten wird das Land in drei grundlegenden Regionen und Ebenen eingeteilt:

Der Norden

Der Norden des Landes beinhaltet die StĂ€dte Zagreb, Karlovac und Sisak. Nördlich der Hauptstadt befindet sich das Gebirgsland des Zagorje. Insgesamt besteht die Region aus einigen kleinen Mittelgebirgen und ĂŒberwiegend Flachland. Das gemĂ€ĂŸigte Klima macht es auch im Sommer recht angenehm.

Das HĂŒgelland

Das mittlere Kroatien kann eher als HĂŒgelland gesehen werden. Hier gehört das Gebirge Gorski kotar dazu, das sich zwischen den StĂ€dten Rijeka und Karlovac erstreckt. Auch sehenswert sind die HochtĂ€ler Krbava und Lika. An der KĂŒste verlĂ€uft der Gebirgszug Velebit entlang.

Die adriatische KĂŒste

Deutlich mediterraner werden Klima und Kultur an der KĂŒste. Hier landen steinige StrĂ€nde und kleine vertrĂ€umte Buchten zum Baden ein. Die nordwestliche Halbinsel Istrien wird am KĂŒstenstreifen von Rijeka und Senj abgelöst. Hier sind die Inseln der Kvarner Bucht eine bekannte SehenswĂŒrdigkeit. Weiter sĂŒdlich befindet sich Dalmatien mit einer schönen Adria-KĂŒste, den StĂ€dten Dubrovnik und Split sowie ein gebirgiges Hinterland.

Das Land erstreckt sich entlang dieser Regionen mit vielen kulturellen SchĂ€tzen und SehenswĂŒrdigkeiten. So gibt es beispielsweise ein Amphitheater aus der römischen Vergangenheit. Daneben wird dich landschaftliche Beschaffenheit begeistern, wie die Inseln oder Nationalparks. Ein paar der SehenswĂŒrdigkeiten haben wir dir hier zusammengestellt, wobei die Auswahl nicht einfach ist. Letztlich sollte die Rundreise immer deinen eigenen WĂŒnschen entsprechen:

Zagreb

Als Hauptstadt ist Zagreb nicht nur ein guter Ausgangspunkt fĂŒr die Rundreise, es gibt zahlreiche SehenswĂŒrdigkeiten und KunstschĂ€tze. Auch die große Kathedrale solltest du nicht verpassen.

Plitvicer Seen

Hierbei handelt es sich um den wohl Àltesten als auch bekanntesten Nationalpark des Landes. Verschiedene Seen, WasserfÀlle und die Höhle Suplara gehören zu diesem Gebiet und zeigen sich als wahres Naturschauspiel.

Split

Die Stadt Split ist von der römischen Baukunst geprĂ€gt. Die großen Tore und der Jupiter-Tempel sind beispielsweise noch gut erhalten. Außerdem wartet eine Palastanlage zum Erkunden.

Halbinsel Istrien

Das Amphitheater in Pula befindet sich auf der Halbinsel Istrien. Es wurde ebenso von den Römern erbaut und erhebt sich als monumentale SehenswĂŒrdigkeit in dieser Region.

Dubrovnik

Die mittelalterliche Altstadt von Dubrovnik gilt als UNESCO Weltkulturerbe und bietet viele barocke DenkmÀler. Die Stadt wird auch als Perle der Adria bezeichnet.

Blaue Grotte

Sie befindet sich auf der Insel Bisevo. Das einfallende Sonnenlicht und die helle WasseroberflÀche harmonieren zu einem wahren Schauspiel in blauem und silbernen Glanz.

Delfin Safari

Das Mittelmeer ist nicht nur zum Baden geeignet. Verschiedene Bootstouren fĂŒhren dich hinaus, wo die Delfine wohnen. Hier fĂ€hrst du dem Sonnenuntergang entgegen und bist der Natur ein StĂŒck nĂ€her.

Badeurlaub in Kroatien – am blauen Meer

Die KĂŒstenregion Kroatiens ist besonders lang und von schönen StrĂ€nden und Buchten geprĂ€gt. Auf der Fahrt nach Rijeka liegt der Hemingway Beach, Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Stadt selbst. Außerdem lohnt sich ein Tagesausflug auf die Insel Krk. Hierbei handelt es sich um die grĂ¶ĂŸte Insel des Landes, die ĂŒber eine mautpflichtige BrĂŒcke zu erreichen ist. Das gleichnamige StĂ€dtchen liegt an der SĂŒdkĂŒste und ist mit seinem Hafen und der Festung Frankopan sehr beeindrucken. In der Kvarner Region befinden sich insgesamt 37 StrĂ€nde. Wer also zum Badeurlaub aufbricht, sollte sich an diese Bucht halten. Allein 15 StrĂ€nde hat die Insel Krk zu bieten. Die StrĂ€nde wechseln sich zwischen Kies, Sand und Felsen ab. Teilweise gibt es verlassene kleine Badebuchten mit glasklarem Wasser. Dabei ziehen sich Bademöglichkeiten von Istrien bis in den SĂŒden nach Dalmatien. Zu einem der schönsten StrĂ€nde gehört der Punta Rata in Brela.

Hinweis
Die Wassertemperatur der Adria liegt im SpĂ€tsommer zwischen 21 und 26 Grad. Das Baden sollte aber nur an den gekennzeichneten StrĂ€nden vorgenommen werden. Hier ĂŒberzeugt blaues Wasser im Kontrast zu den weißen Steinen und Kieseln.

Kroatien Rundreise mit Kindern

Kroatien ist bequem mit dem eigenen Auto zu erreichen und fĂŒr Familien ein spannendes Urlaubsziel. Du legst individuell einen Zwischenstopp ein, wenn die Kinder eine Pause brauchen und beziehst auf deiner Rundreise FerienhĂ€user oder Ferienwohnungen, an denen sich die Kinder austoben können. DarĂŒber hinaus ist auch im Hotel ein erholsamer Familienurlaub garantiert. Die Kinder sind besonders von den schönen StrĂ€nden und dem kristallklaren Wasser ĂŒberzeugt. Mit kleinen Kindern sollten eher SandstrĂ€nde angesteuert werden, beispielsweise in Lopar. KiesstrĂ€nde sind aber nicht weniger beliebt. FĂŒr mehr Komfort bieten sich Badeschuhe an. Daneben locken AusflĂŒge in die Freizeit- und Erlebnisparks Kroatiens:

  • Aquapark Istalandia
  • Dinopark Funtana
  • Glavani Kletterpark
  • Wasserpark Solaris
  • Aquacolors Porec

Das Land gilt als sehr kinderfreundlich. Es gibt viele FreizeitaktivitĂ€ten und KinderspielplĂ€tze in den Urlaubsregionen. Ob Tretbootfahren, Tennis, Minigolf oder Reiten – das Abenteuer liegt nicht weit entfernt. Doch auch die Wandertouren im Gebirge oder der Besuch in den Nationalparks können ansprechend sein. Nur mit sehr kleinen Kindern sind eher die Strandregionen beliebt. Die Rundreise sollte also eher entlang der KĂŒste fĂŒhren mit Abstechern ins Inland. Die Buchen und die vielen Inseln hinterlassen bei Groß und Klein Eindruck.

Kosten – wie teuer ist die Rundreise durch Kroatien?

Die Kosten sind natĂŒrlich von der Reisedauer abhĂ€ngig. Eine Woche Rundreise beginnt bei etwa 300 bis 400 Euro pro Person. Dabei ist die eigene Anreise vorzunehmen. Wer lĂ€nger unterwegs sein will, gibt bis zu 1.000 Euro pro Person aus. Hier sollte es sich allerdings um gehobene Hotels und eine angemessene Gastronomie handeln. Die Eintrittspreise fĂŒr die Nationalparks und weitere SehenswĂŒrdigkeiten sind bei vielen Veranstaltern im Preis enthalten. Lass dich also nicht von einem sehr gĂŒnstigen Preis tĂ€uschen, wenn noch viele Zusatzkosten Vorort warten. Ein Gesamtpreis ist fĂŒr viele Urlauber besser zur kalkulieren. Geplante Touren und Reiseleitung sind dann gleich mit abgedeckt.

Tipp
Die eigene Anreise ist deutlich gĂŒnstiger als beispielsweise ein Flug. Außerdem kann mit dem Wohnmobil gespart werden. Du brauchst keine teuren Hotels buchen, sondern bist entlang der KĂŒste auch an den CampingplĂ€tzen unterwegs.

Erfahrungen von Touristen

Laut Erfahrungen vieler Reisenden und Touristen bieten sich Juli und August zum Baden an, sollten fĂŒr einen Roadtrip aber gemieden werden. Bei mĂ€ĂŸigen Temperaturen bis 25 °C tagsĂŒber und bei moderaten Preisen macht die Reise in der Nebensaison etwas mehr Spaß. Zudem sind die touristischen Zentren nicht ganz so ĂŒberlaufen. Die letzten beiden Wochen im September werden beispielsweise empfohlen.

Wer mit Camper oder Wohnmobil unterwegs ist, muss sich zwingend an die ausgeschilderten PlĂ€tze halten. Es wird stark kontrolliert, da Wildcampen verboten ist. Die Straßen in den historischen StĂ€dten sind sehr eng, weswegen der Wohnwagen außerhalb geparkt werden muss. Auch verschiedene ParkplĂ€tze in der NĂ€he könnten gesperrt sein. Mit dem ÖPNV oder mit dem eigenen Fahrrad fĂ€hrst du auf Erkundungstour in die StĂ€dte und zu den SehenswĂŒrdigkeiten. Weite Laufstrecken sind fĂŒr Familien mit Kindern weniger zu empfehlen. Weitere Hinweise von Touristen sind:

  • Viele Stopps liegen nur eine Stunde voneinander entfernt. Das Land selbst ist nicht groß, sodass eine Rundreise bequem geplant werden kann, ohne viel Zeit im Auto verbringen zu mĂŒssen.
  • Wer mehr als 7 Tage einplanen kann, sollte das auch machen. Je mehr Zeit dir bleibt, desto mehr Highlights können angesteuert werden. Oder du wĂ€hlst eine gezielte Route und kommst fĂŒr andere Regionen erneut in das Land.
  • Die KĂŒstenstraße spart Geld, weil hier keine MautgebĂŒhren anfallen. Außerdem wirst du mit einer schönen Aussicht belohnt. MautgebĂŒhren selbst sind meist vorab per Kreditkarte zu bezahlen.
  • Von Deutschland aus startet die Rundreise am besten in Istrien mit der Kvarner Bucht. Entlang der KĂŒste endet sie in Dalmatien. Doch auch Trips ins Innere des Landes sind möglich.

Kroatien Roadtrip: Perfekte Route & Tipps fĂŒr 14 Tage Rundreise


https://www.placesofjuma.com/de/kroatien-rundreise-roadtrip/

Reiseroute durch Kroatien: Die schönsten Reiseziele fĂŒr deinen Roadtrip


https://viel-unterwegs.de/reiseziele/kroatien/rundreise-wohnmobil/

Bestimmungen zur Einreise

Die Einreise ist seit dem EU-Beitritt im Jahr 2013 recht unkompliziert geworden. Du brauchst lediglich gĂŒltige Reisedokumente. FĂŒr eine Rundreise von weniger als 30 Tagen reicht der einfache Personalausweis. Wer einen lĂ€ngeren Aufenthalt plant, braucht einen zusĂ€tzlichen Reisepass. Auch Kinder mĂŒssen sich entsprechend ausweisen. Mit dem eigenen Auto ist auch der gĂŒltige FĂŒhrerschein vorzulegen. Besondere Bestimmungen zur Einreise solltest du vor dem Reiseantritt nochmals prĂŒfen. Andernfalls gelten folgende allgemeine Punkte:

Sicherheit

Das Risiko ist in Kroatien relativ gering. In den touristischen Regionen kommt es hin und wieder zum Taschendiebstahl, weswegen Geld und Ausweise immer sicher aufbewahrt werden sollten. Bargeldlose Zahlungen sind möglich. Zudem sollten extreme Menschenansammlungen gemieden werden. Außerdem solltest du beim Feilschen immer den realen Preis im Hinterkopf behalten und dich nicht verunsichern lassen.

Gesundheit

Die gesundheitliche Versorgung gilt als gut. Den grundlegenden Schutz an Impfungen solltest du besitzen. Selbst Hepatitis A und B sind empfohlen. Außerdem hilft im Ernstfall eine Auslandskrankenversicherung weiter. Kontaktiere am besten deine Krankenkasse und halte RĂŒcksprache.

Geld

Die kroatische WĂ€hrung nennt sich Kuna. Trotz des EU-Beitritts ist die WĂ€hrung erhalten geblieben. Das Geld wechselst du Vorort oder hebst einfach gegen eine kleine GebĂŒhr in der LandeswĂ€hrung vom Geldautomaten ab. PrĂŒfe vor Reisebeginn den aktuellen Tageskurs zum Euro. Dieser Ă€ndert sich stetig. Eine andere Möglichkeit bietet die Kreditkarte. Gerade fĂŒr den Mietwagen oder in Hotels und Restaurants kann mit Kreditkarte gezahlt werden.

Sprache

Kroatisch ist die Amtssprache des Landes. Die Grundvokalen sollten fĂŒr Urlauber also bekannt sein. Zudem gibt es in den verschiedenen Regionen einen Dialekt und einen serbischen Einfluss. Einige Einwohner sprechen sogar italienisch. Die jĂŒngere Generation kann sich mit Englisch verstĂ€ndigen. Das gilt auch fĂŒr die Urlaubsorte.

Allgemeine Informationen ĂŒber Kroatien als Reiseziel

Die Kroaten sind generell stolz auf ihr Land und auf ihre UnabhÀngigkeit. Die Kultur ist katholisch geprÀgt, weswegen viele Kathedralen auf dem Reiseplan stehen können. Hier gilt es nur, den Respekt zu bewahren und sich entsprechend zu bekleiden. Auch Fotos mit Blitzlicht und laute GesprÀche sind untersagt. Das Wildcampen ist in Kroatien grundsÀtzlich verboten. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, muss sich stets an die ausgewiesenen CampingplÀtze halten. In GeschÀften und auf MÀrkten ist das Feilschen um Preise vollkommen normal. Es sollte also nicht kategorisch abgelehnt werden.

Kultur

Zwei bis drei große StĂ€dte sollten in der Rundreise aufgenommen werden. Schließlich befinden sich hier die historischen SehenswĂŒrdigkeiten. Die Menschen gelten als sehr gastfreundlich und es gibt oft gefĂŒhrte Touren durch die StĂ€dte oder in grĂ¶ĂŸeren GebĂ€uden und Museen.

Essen und Trinken

Kulinarische Feinschmecker kommen hier eindeutig auf ihre Kosten. Die Gerichte sind teilweise auch durch die EinflĂŒsse der angrenzenden LĂ€nder geprĂ€gt. Fisch und MeeresfrĂŒchte stehen oft auf dem Speiseplan. Außerdem gibt es TrĂŒffel und gefĂŒhrte TrĂŒffel-Touren.

WeiterfĂŒhrende Links

nach oben